22
Mrz
2009

Geometrie

Wenn sie sich über Billardtische beugte
trug sie irgendwie verdammt enge Jeans.
Sobald ich sie gut genug kannte, baute ich ihr
einen eigenen.

In welchem Zimmer welcher Wohnung
blieb er zurück?
Einfach vergessen schien
diese wunderbare Neigung
zur Geometrie.

Die Twosome-Briefe 27

bagrasbagras

[Montag, 13. August 2001]

Liebe Amélie,

du hast Recht: es spricht sich herum. Heute waren zwei Ladies in meinem Flight, die meiner Einschätzung nach Andy oder sonst wen im Sekretariat ’bestochen’ hatten, damit er ihnen zusammen mit mir eine Startzeit zuteilt. Beide waren Mitte bis Ende Fünfzig, schlank, gut und teuer gekleidet – in jenem Country- und Golfstyle á la Strenesse und Bogner, wie er in allen Ländern anzutreffen ist.

Jedenfalls zogen wir ganz normal los, bis ich erklärte, einen weiteren Ball spielen zu müssen. Die beiden schauten sich begeistert an, und die etwas Größere und vielleicht etwas Jüngere sagte: „Dann stimmt es, was man sich erzählt?“

Ich fragte: „Was erzählt man sich denn?“
Da schaute die Größere ihre Freundin an und sagte verzückt: „Dass sich hier eine romantische Lovestory abspielt! Da ist man doch neugierig!“
Ich fragte, was sie denn wissen wollten. „Oh,“ sagte die Kleinere: „vor allem, wer diese aufregende Idee gehabt hat. So was geht doch meist vom Mann aus, hab ich Recht?“
Für einen Moment lag mir auf der Zunge, dass der Clubmanager die Idee gehabt hätte. () Aber ich sagte nur: „Stimmt!“
„Sehen Sie!“ rief die Kleinere. „Und wie soll’s weitergehen?“
„Mit dem nächsten Schlag“, antwortete ich: „Bis irgendwann der Platz gespielt ist.“

Es war eine seltsame Runde. Obwohl ich eigentlich keine Lust hatte, unterhielt ich mich mit diesen Frauen über eine gewisse Wegstrecke hinweg über ‚moderne Beziehungen’. Ich merkte, dass die beiden erwarteten, dass es bei uns irgendwie ‚anders’ sein würde.

An Loch 14 täuschte ich einen wichtigen Termin vor und ging.


Ein Gruß von

Johnny, der in letzter Zeit viel zu nachdenklich ist


PS: Im Verlauf der Runde war es für mich, Amélie, als würden wir beide uns schon seit Jahren kennen und jetzt erst entschließen, zusammen zu leben - sodass nun ganz andere Fähigkeiten gefragt sein werden.
logo

Erzählen

.

Belle Oppenheim
Frederik Biografiearbeit Southern Belle
Johanna Tweets
Demenz Carl Kleider 1989
Patrizia Alzheimer Frechen
ich artist in residence
Gia Böll Köln

Amélie
Narff
Gedichte Johnny 2001
Bettina Leipzig Alltagsbetreuer Liebe am Nachmittag Haiku

:::::::::::::::::::::::::::::::: Jochen Langer lebt und arbeitet als Autor in Köln. Er war als Dozent für die 'Grundlagen des Erzählens' zuständig und hat eine Vorliebe für Literaturaktionen. Zahlreiche Förderpreise und Auszeichnungen. www.jochenlanger.de ----- Seit 2009 Alltagsbetreuer für demenziell Erkrankte, Dozent an Fachseminaren der Altenpflege und Museumsführer für Demenzkranke. Gründung von dementia+art - ein Dienstleistungs-Unternehmen für 'Kulturelle Teilhabe bei demenziellen Erkrankungen und altersspezifischen Einschränkungen'. www.dementia-und-art.de

.


xml version of this page

- - - N e u - - -

Cut
Cut Cut Cut Cut Cut Cut Cut Cut Cut Cut Cut Cut Cut...
HansP - 10. Nov, 19:10
Reichstage (1)
. Eine kurze Einführung in den Roman und ein...
HansP - 28. Jun, 22:55
Reichstage (2)
Nach der Fashionschau war sie verschwunden. Drei Tage...
HansP - 28. Jun, 22:45
Eine junge Frau
Eine Lampenfassung, dann, nach ein paar Tagen, eine...
HansP - 28. Jun, 22:37
Ein Essen in Budapest,...
Als Belle am nächsten Morgen aufwachte, war sie...
HansP - 28. Jun, 22:20
Gemachte Anmut?
Anfangs tourte sie in ihre eigenen Entwürfe gekleidet...
HansP - 28. Jun, 22:13
Dass das Herz durchhält
Sein Blut hatte zu wenig Sauerstoff transportiert....
HansP - 28. Jun, 22:02
Eine Liebesszene
Budapest im Sommer 1989. Rosalind van Achten und Tom...
HansP - 28. Jun, 21:57

_____________________ Meine Kommentare

Danke für deine...
Danke für deine Antwort, Lady! Dass sie nie zusammen...
JochenLanger1 - 2. Apr, 23:14
Ich hätte ja gern...
Ich hätte ja gern gewusst, wie du (und andere)...
JochenLanger1 - 2. Apr, 17:00
Kaffeehaus-Essenz.
Auch ich habe Ihren Kommentar gerne gelesen, weil er...
JochenLanger1 - 31. Mrz, 09:04
Die Reise des Helden
Nein, das ist nicht begriffsstutzig, sondern auch mein...
JochenLanger1 - 30. Mrz, 21:29
Nicht für das oben...
Nicht für das oben beschriebene Vorhaben. Ansonsten...
lamamma - 29. Mrz, 23:12

.

.

März 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 8 
11
12
16
17
18
20
23
29
 
 
 
 
 
 

.

Online seit 3572 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Okt, 14:14

.

___________________________________________






Leonard Bernstein, Nypo, Andre Previn
Gershwin: Rhapsody in Blue-An American in Paris


Dave (Composer) Ost/Grusin, Fabulous Baker B
Fabulous Baker Boys

Suche